Grundlagen der Meditation

Erika Eichenberger

19. Dez. 2018, 19.30-21h im  Buddhistischen Zentrum Zollikon

In diesem Kurs werden die Grundlagen der buddhistischen Meditation vermittelt. Folgende Schwerpunkte werden gesetzt:

• Meditationshaltung
• Aufbau einer eigenen, täglichen Praxis
• Motivation/Absicht
• Achtsamkeit auf dem Atem
• Achtsamkeit ohne Objekt
• Die 4 Unermesslichen
• Gehmeditation
• Widmung

Zielgruppe: MeditationsanfängerInnen sowie Neueintretenden in die Dienstagsgruppe
Kosten: Dana (Empfehlung: CHF 20/Abend)
Ort: Buddhistisches Zentrum Zollikon, Hinter Zünen 6, 8702 Zollikon
Anmeldung: Keine Anmeldung nötig
Wann: 2 x im Monat mittwochs von 19:00 - 21:30 Uhr

2018:
August: 8. und 15.
September: 5. und 19.
Oktober: 3. und 17.
November: 7. und 21.
Dezember: 19. und 26.

Sonstiges:
- bitte rechtzeitig eintreffen, damit keine unnötige Störung der anderen Teilnehmenden verursacht wird.
- lockere Kleidung (Socken mitnehmen
- Kissen und Matten vorhanden
- Schnuppern willkommen

Neueinsteiger in die Dienstagsmeditation
Dieser Kurs eignet sich auch für alle, die sich für unsere regelmässige Meditationsgruppe am Dienstag interessieren. Voraussetzung für den Übertritt ist die Absolvierung von drei Abendkursen “Grundlagen der Meditation”.

Kurzbio: Erika Eichenberger ist nach einer 10-jährigen Auseinandersetzung mit buddhistischer Meditation sowie einer 3-jährigen Ausbildungszeit seit 2018 als Meditationslehrerin für Abendkurse bzw. eintätige Seminare von Martin Kalff ermächtigt. Nebst ihrem Beruf als Filmemacherin absolviert sie in Teilzeit ein Psychologie-Bachelorstudium an der ZHAW. Daraus integriert sie, wo sinnvoll und hilfreich, psychologische Modelle bei der Vermittlung der Meditation. Sie praktiziert in der tibetisch-buddhistischen Tradition.

Fragen an Erika Eichenberger?
Email: erikafranziska@gmail.com oder Natel: 079 331 89 94

FlyerGrundlagen der Meditation