Meditieren am Samstag: "Achtsamkeit und Entspannung"

Claudio Kindler

15. Dez. 2018, 10-12.30h, im Buddhistischen Zentrum Zollikon

"Meditieren am Samstag" möchte dabei unterstützen, den Einstieg ins Wochenende achtsam und entspannt zu gestalten. Achtsamkeit und Entspannung üben wir mittels einer Kombination von Methoden, die aus der buddhistischen Tradition wie aus der westlichen Psychologie stammen.

Achtsamkeit meint, dass wir uns bewusst in der Erfahrung im Hier und Jetzt verankern und das momentane So-sein wahrnehmen, ohne es zu bewerten. Achtsamkeit ist wie ein Schlüssel, der die Türe zu tiefen, uns selbst transformierenden Erkenntnissen öffnet.

Entspannung bedeutet, dass wir bewusst unangenehme Verspannungen und energetische Blockaden auflösen, um ein grundlegendes Wohlgefühl im Körper zu erlangen und zu vertiefen.

Das Angebot ist säkular, d. h. nicht-religiös, ausgerichtet, inspiriert durch Methoden aus CEB (Cultivating Emotional Balance), IBP (Integrative Body Psychotherapy) und anderen Quellen. Es findet kontinuierlich 1x pro Monat statt.

Ort: Buddhistisches Zentrum Zollikon, Hinter Zünen 6, 8702 Zollikon
Termine: Samstags beliebig am 25.08./29.09./27.10.2018/10.11./15.12.2018 jeweils 10-12.30h
Kosten: 30 Fr./Termin Anmeldung: erwünscht via meditierenamsamstag@gmail.com oder www.meetup.com/ de-DE/Meditieren-am-Samstag/ Spontanes Erscheinen möglich
Leitung/Auskunft: lic. phil. Claudio Kindler, Psychologe/delegierter Psychotherapeut
Flyer: Meditieren am Samstag