Friedliche Guru Rinpoche-Einweihung

17. Oktober, 16-ca.18h im BZZ

Der Ehrw. Lodrö Rinpoche wird eine Einweihung in den friedlichen Guru Rinpoche im Aspekt als Tantriker erteilen. Dabei handelt es sich um eine Anuttarayoga-Tantra-Einweihung , die aus der Sammlung des 2. Dalai Lamas Gendün Gyatso stammt. Guru Rinpoche – auch unter dem Namen Padmasambhava bekannt – hatte bei der Einführung der buddhistischen Lehre in Tibet im 8. Jhdt. die entscheidende Aufgabe, hindernde dämonische Kräfte zu überwinden.Als Praxis zur Einweihung empfiehlt der Ehrw. Lodrö Rinpoche, Guru Rinpoches Mantra zu rezitieren. Ausserdem kann man eine Sadhana mit Vorerzeugung praktizieren.

Flyer zur Einweihung: Friedlicher Guru Rinpoche-Einweihung