Friedvolles Verweilen - Meditationstag

29. Januar 2011, 10h - 17.30h im Buddhistischen Zentrum Zollikon

An diesem Meditationstag haben wir die Möglichkeit, Entspannung, innere Ruhe und Wachheit zu entdecken. Das sind Eigenschaften, die innere Freude entstehen lassen. Mittel dazu ist die Meditation des „Friedvollen Verweilens" (Schamata Meditation), in dem wir den Geist sanft auf der Empfindung des Atems ruhen lassen ohne sich durch den immerwährenden Strom der Gedanken und Emotionen ablenken zu lassen.

In geführten Meditationen über unterschiedliche Themen wie das wertvolle menschliche Leben, Mitgefühl und Wohlwollen entdecken wir Schritt für Schritt unseren eigenen Wert und Mut, sich für uns selber wie auch für andere mit wachsender Kenntnis, Klarheit und Freude einzusetzen. Wir üben uns im Sitzen im Wechsel mit achtsamer Gehmeditation. Es ist möglich auf einem Stuhl, Kissen oder Meditationsbänklein zu sitzen oder auch zu liegen.

Der Tag ist auch für Menschen geeignet, die sich neu mit dem Weg der Meditation beschäftigen wollen. Er kann als Einstieg für eine regelmässige Teilnahme an der von Martin Kalff geleiteten Meditationsgruppe dienen. Personen, die bereits in der Meditation geübt sind, hilft der Tag mit der Gruppe, die eigene tägliche Praxis zu festigen und zu vertiefen.

Dr. Martin Kalff, Religionspsychologe, Mitbegründer des Buddhistischen Zentrums, ist erfahrener Meditationslehrer, der aus seiner langjährigen Tätigkeit als psychologischer Berater wertvolle Einsichten für die inneren psychischen Prozesse, die durch die Meditation geweckt werden, mitbringt. Er hat eine vierzigjährige Erfahrung mit Meditation der Tibetisch Buddhistischen Tradition.

Mitbringen: lockere Kleidung und etwas Vegetarisches zum Essen für ein gemeinsames Mittagsbuffet. Meditationskissen sind vorhanden.

Kosten: Unkostenbeitrag CHF 40.-/ Freiwillige Spende (Dana) für Lehrer (nach eigenem Ermessen oder CHF 40.-)

Anmeldung bis am 26.01.2011 an Martin Kalff, Hinter Zünen 8, 8702 Zollikon (martin.kalff@sunrise.ch /044 391 81 66)

Den Flyer zu diesem Meditationstag finden sie hier