An Freud und Leid wachsen - Taking Joy and Sorrow onto the Path

20. November 2011, 19.30h im Zentrum Karl der Grosse in Zürich

Vortrag von Lama Tsültrim Allione

Lama Tsültrim Allione war die erste Amerikanerin, welche als tibetische Nonne durch den 16. Karmapa ordiniert wurde. Im Alter von 26 Jahren, nach 4 Jahren als Nonne, wurde sie von ihren Gelübden entbunden, heiratete und wurde Mutter dreier Kinder. Sie ist Autorin von "Tibets weise Frauen" und "Den Dämonen Nahrung geben - Buddhistische Techniken zur Konfliktlösung", beide Bücher wurden Bestseller. Sie ist international tätige buddhistische Lehrerin und ist Leiterin und Begründerin des buddhistischen Zentrums Tarmandala in Colorado. www.taramandala.org

Der Vortrag findet in Englisch statt und wird fortlaufend ins Deutsche übersetzt.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Kosten: CHF 30.-- 

Hinweis: am 18./19. Nov. 2011 leitet Tsültrim Allione ein Seminar in der Villa Unspunnen zum Thema: "Den Dämonen Nahrung geben"
Details dazu finden Sie hier