Grüne Tara - Freie Frau

Tara-Libre-Meditationsgruppe für Frauen
Jeden Donnerstag, 19.30 - 21h 

Die Grüne Tara
ist ein Symbol für innere und äussere Freiheit und für weibliche Buddhaschaft. Sie steht für tiefe Einsicht und geschicktes, mitfühlendes Handeln, Furchtlosigkeit, Grosszügigkeit und die Erfüllung aller Wünsche. Sie ist eine Gestalt weiblicher Transzendenz von einzigartiger Vollständigkeit, die auch heutige Frauen auf der Suche nach spiritueller Orientierung und neuen Lebensmodellen inspiriert.

Die Praxis der Grünen Tara
ist eine Meditationsanleitung (Sadhana) mit Visualisierung aus der tibetisch-buddhistischen Tradition und wurde von Sylvia Wetzel nach den Angaben ihres Lehrers Lama Yeshe ins Deutsche übertragen und wird von ihr seit 22 Jahren in vielen Vorträgen, Kursen und Retreats als umfassenden Befreiungsweg insbesondere für Frauen neu interpretiert und gelehrt.

Ablauf der Abende in Zollikon
jeden Donnerstag, 19.30 - 21h
Tara- Praxis mit Visualisierung, Drei-Lichter-Heilmeditation, Lobpreis der 21 Taras, Mantra-Singen und Stille. Angeleitete und gesungene Version, Erklärungen zur Praxis. Gelegentlich Austauschkreis. Der aktuelle Kalender und die Vorschau geben Auskunft über den Ablauf des jeweiligen Abends.

Betreuung: Lisa Buschor

Neuaufnahme in die Gruppe: 
An folgenden Daten freuen wir uns auf neu eintretende Frauen: 19. und 26. April 2018, 13. und 20. September 2018.
Für Frauen, die bereits ein Tara-Retreat gemacht haben, ist ein Einstieg in die Gruppe auch ausserhalb dieser Daten möglich.

Anmeldung bei Lisa Buschor: 044 380 62 29 / 079 544 79 07