Lehrerinnen und Lehrer aus der tibetischen und westlichen Tradition

Spirituell orientiert sich das Zentrum in erster Linie an S.H. dem 14. Dalai Lama, der es 1979 durch seinen Besuch gesegnet hat.

Seit 1993 unterrichtet der Lama Lodrö Rinpoche. Sabine und Martin Kalff sind die beiden ständigen Lehrenden aus der westlichen Tradition.

Das Zentrum wird aber auch von Lehrenden anderer buddhistischer Traditionen, vor allem Theravada (Vipassana), besucht und von namhaften westlichen Lehrenden der ersten Generation: Sylvia Wetzel (Gelugpa, Zen), Jack Kornfield, Fred von Allmen, Ursula Flückiger (alle drei Vipassana), Alex Berzin (Gelugpa) und Lama Dorje Drölma (Kagyüpa) geben seit vielen Jahren regelmässig Kurse an unserem Zentrum.