Retreat-Kurse 2018 mit Martin Kalff

Hinweise auf Kurse und Vorträge von Martin Kalff im und ausserhalb des Buddhistischen Zentrum(s):

Regelmässige Meditationsgruppen im Buddhistischen Zentrum Zollikon:

Regelmässige Meditation
Wöchentlich, Dienstagabend (Buddhistischen Zentrum Zollikon)

Vorbereitende Uebungen zur Erkenntnis der Buddhanatur (Long Chen Nying Thig Ngoendro)
Einmal im Monat, sonntags (Buddhistischen Zentrum Zollikon)

Meditative Lesegruppe der Schriften des Buddha im frühen Buddhismus und Mahayana 
Konzipiert als fortlaufender dreijähriger Lehrgang.
Einmal im Monat, Montagabend (Buddhistischen Zentrum Zollikon)

Anmeldung und Details
www.buddhazollikon.ch Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Eintrittsgespräch mit M. Kalff

Kurse im Buddhistischen Zentrum Zollikon:

1. – 2. September: Vorbereitung auf Unterweisung S.H. dem Dalai Lama 23: September. Einführung in Nagarjuna’s Juwelengirlande, Kamalaschila’s Stufen der Meditation  und 37 Uebungen der Bodhisattwas von Thogme Sangpo. Anmeldung an martinkalff372@gmail.com

6. – 7. Oktober: Meditatives Studienwochenende: «Was ist Leerheit?»: Vertiefung von Stellen Nagaruna’s aus der Juwelengirlande zur relativen und endgültigen Wahrheit (mit Bezug auf Unterweisungen von S.H. dem Dalai Lama) Anmeldung an martinkalff372@gmail.com.

Kurse ausserhalb des Buddhistischen Zentrums Zollikon:

20. – 22. Juli: Meditatives Studium von C.G. Jung’s rotem Buch: Meditazioni sul Libro Rosso di C.G. Jung (Fortsetzung von Kurs 2017) Fonte Avellana (http://www.fonteavellana.it)

23. – 28. Juli: Corso di Meditazione: Luce e Ombra. Fonte Avellana..  Monastero di Fonte Avellana, Italien (Assistentinnen: Maria Polidoro und Marianna Schmidlin). Anmeldung/Information: Tel. 0039 0721 730261 oder mail: foresteria@fonteavellana.it (http://www.fonteavellana.it)

Monastero di Fonte Avellana
I-61040 Serra Sant'Abbondio (Pu)
Telefono/Fax: +39.0721.730.261
www.fonteavellana.it

19. – 21. Oktober: “Coltivare maggiore  Serenità.”  Bigorio. (Anmeldung Licia Raimondi: iciaraimondi@ticino.com oder an martinkalff372@gmail.com).